REUTER management training - Training für Projektmanagement, Beratung und Coaching für Unternehmen - FAQ

Sie sind hier: 

FAQ durchsuchen

FAQ

B

Bildungsgutschein

Kann ich den Lehrgang über die Förderung der Agentur für Arbeit / über einen Bildungsgutschein absolvieren?
Seit dem 18.10.2010 ist REUTER management training gemäß der "Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung" (AZAV) berechtigt Bildungsgutscheine anzunehmen.


Für unsere IPMA Qualifizierungslehrgänge zu Level D, DC, DCB, D-B-Upgrade, D-C-Upgrade und C-B-Upgrade besteht somit die Möglichkeit, die Übernahme der Lehrgangskosten und der Zertifizierungsgebühren bei der Agentur für Arbeit zu beantragen.


Für die Bewilligung einer Förderung ist es meist notwendig der Agentur für Arbeit gegenüber deutlich zu machen, dass sich durch die Teilnahme an der Maßnahme die Chancen am Arbeitsmarkt oder die Qualifikation für den ausgeübten Beruf merklich steigern lassen. Wir haben für Sie eine Übersicht zur Karriereentwicklung mit IPMA-Zertifizierungen zusammengestellt, um Sie bei der Argumentation zu unterstützen - fragen Sie gerne danach.

Der Ablauf mit einem Bildungsgutschein:

  1. Für die Beantragung Ihres Bildungsgutscheines benötigen Sie von uns die Maßnahmennummer. Nach einem ersten Beratungsgespräch teilen wir Ihnen diese mit.
  2. Sie informieren Ihre/n/Arbeitsberater/in über die Maßnahmennummer. Der Bildungsgutschein kann nun ausgestellt werden.
  3. Zur weiteren Bearbeitung schicken Sie uns Ihren Gutschein zu.
  4. Wir füllen Ihren Bildungsgutschein vollständig aus und schicken Ihnen diesen zurück.
  5. Vor Lehrgangsstart geben Sie den Bildungsgutschein bei Ihrem/r Berater/in der Agentur für Arbeit ab. Nun steht Ihrer Weiterbildung im Bereich Projektmanagement nichts mehr im Wege.