20.05.2019 – News, Wissen
Erfolgreicher PMO-Fachtag in Hamburg

Zwei tolle und lehrreiche Tage liegen hinter uns - am 16. und 17. Mai  2019 fand der PMO-Fachtag in Hamburg statt. Moderiert von Astrid Beger und Guido Reuter startete der erste Tag mit einem sogenannten BarCamp. Dabei ist der Name allerdings etwas irreführend. Ein BarCamp dient als Umschreibung für einen offenen Workshop. In diesem Fall wurden aktuelle Projektmanagement-Themen und Probleme in Firmen von Einzelnen vorgeschlagen und diskutiert. Ergebnis war, dass jeder Teilnehmer für die Probleme sensibilisiert wurde und auch Lösungen gefunden wurden, welche in die praktische Arbeitswelt mitgenommen werden konnten. Das BarCamp füllte den gesamten ersten Tag und endete in einem „Get together“ am Abend-Buffet. Ab jetzt war Networking angesagt!

Interessante Vortragsreihe

An Tag zwei standen andere Punkte auf der Agenda, beginnend mit dem Vortrag von Trainer Christian Flach, der über Stellenprofile für die Projektarbeit und für PMO´s referierte. Der Vortrag war gespickt mit interaktiven Einheiten, in denen sich jeder Teilnehmer auch selbst prüfen konnte.

Als Abrundung des PMO-Fachtages hatte man Holger Fröhlich eingeladen, der mit dem Titel „Sag´s einfach – schwere Inhalte, leichte Sprache“ einen passenden Abschluss setzen konnte.

Unser Fazit

Abschließend kann definitiv festgehalten werden, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg sowohl für Ausrichter und Sponsor als auch für alle Teilnehmer war. Netzwerk und Wissen konnte jeder Einzelne stärken.
Dies bestätigte auch einer der Teilnehmer: „ Ich bin sehr zufrieden und froh dabei gewesen zu sein. Ich bin mit vielen Themen in einer kurzen Zeit in Berührung gekommen und habe gleichzeitig sehr interessante Menschen aus der gesamten Projektwelt kennenlernen dürfen – genau so hatte ich mir das vorgestellt.“

Erhalten Sie regelmäßig Ressourcen für Ihr Projektmanagement