Strategische Projekte auf höchstem Niveau führen

IPMA-Zertifizierung Level A

Jetzt individuelle Anfrage stellen

Das Coaching zum Certified Project Director (IPMA Level A) ist ein gezieltes Einzelcoaching, das auf die Bedürfnisse der jeweiligen Person zugeschnitten ist. Bedarf und Aufwand werden individuell ermittelt.

Inhalte :

  • Strategiegestaltung durch Projekte
  • Strategische Steuerung von projektorientierten Organisationen
  • Zusammenwirken von Projekt-, Programm- und Portfoliomanagement
  • Leadership in Projekten
  • Führen von Projekt-Führungskräften
  • Unternehmerische Verantwortung

 

Jetzt individuelle Anfrage stellen

Zielgruppe: 

  • Leiter/in von strategischen Großprojekten
  • Führungskräfte von projektbasierten Organisationen
  • Veranstaltungsumfang: gezieltes Einzelcoaching, das individuell auf Sie zugeschnitten ist. 

Voraussetzungen: 

  • Innerhalb der letzten 12 Jahre mindestens 5 Jahre Erfahrung (in Vollzeit) in einer Führungsrolle (als Portfoliomanager, Programmmanager oder Projektleiter) von sehr komplexen Projekten
  • mindestens 3 Jahre (in Vollzeit) Tätigkeit in einer Führungsrolle auf strategischer Ebene

Preis:

  • Je nach Voraussetzungen und Coachingaufwand

Termine:

  • Individuell zu vereinbaren
     

Ihre Ansprechpartner zum Kurs

Rainer Kleefeld Vertrieb

+49 (0) 9505 80730-11
rainer.kleefeld@reuter-training.de

Nikolas Reichmann Vertrieb & Marketing

+49 (0) 9505 80730-12
nikolas.reichmann@reuter-training.de

Nicht der passenden Kurs für Sie?

Entdecken Sie alle IPMA-Qualifizierungslehrgänge natürlich von REUTER management training

Alle Qualifizierungslehrgänge anzeigen

Häufig gestellte Fragen | Downloads

Frage: Welche Voraussetzung benötige ich für die Qualifizierung und die Zertifizierung?

Sie müssen mind. 60 Vollzeit-Monate in einer Führungsrolle (Portfoliomanager, Programmmanager, Projektleiter) von sehr komplexen Projekten - davon mind. 36 Vollzeit-Monate auf strategischer Ebene -  innerhalb der letzten 12 Jahre in Form einer Projekteliste, nachweisen.

Frage: Welches Zertifikat erhalte ich nach der Zertifizierung?

Certified Project Director (IPMA® Level A)

Frage: Wer ist die GPM?

In Deutschland wird die IPMA durch die GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V.) vertreten. In der GPM sind bundesweit mehr als 6.900 Projektmanager und Unternehmen, in mehr als 35 GPM-Regionen zusammengeschlossen. Damit ist die GPM in Deutschland die größte Vereinigung von Projektmanagern.

Weitere Informationen über die GPM.

Frage: Wer ist die PM-ZERT?

Die PM-ZERT (Projektmanagement Zertifizierungsstelle) ist eine unabhängige, akkreditierte Zertifizierungsstelle der GPM mit ihrer Niederlassung in Nürnberg, die sich alleinig auf die Zertifizierung von IPMA-Leveln beschränkt. Sie zertifiziert sowohl Einzelpersonen, als auch Unternehmen. 

Frage: Wie kann ich mich anmelden?

Vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin mit uns. Wir ermitteln den Coaching-Aufwand und finden das passenden Angebot, zugeschnitten auf Ihren Bedürfnisse.

  • Telefonnummer Herr Kleefeld: 09505 80 730-11
  • Telefonnummer Herr Reichmann: 09505 80 730-12

 

Frage: Wie läuft die Zertifizierung zum Certified Project Director (IPMA® Level A) ab?

Bereits vor der Prüfung reichen Sie neben den Anmeldeunterlagen einen Nachweis über Ihre Projektmanagement-Erfahrung ein. Darüber hinaus ist ein 25-seitiger Level A Report Bestandteil der Zulassung zur Prüfung. Struktur und Inhalte des Reports besprechen wir gemeinsam im Einzelcoaching. 

Die eintägige Zertifizierung besteht aus einem Interview. Wenn alle Bedingungen erfüllt sind, können Sie anschließend den Titel Certified Project Director (IPMA® Level A) führen. 

 Leitfaden herunterladen

Download PDF

Leitfaden Allgemein herunterladen

Download PDF

Antragsunterlagen  herunterladen

Download XLSX

Erhalten Sie regelmäßig Ressourcen für Ihr Projektmanagement